Aggroverlust trotz Spotten etc.

    • Fixed

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aggroverlust trotz Spotten etc.

      Seit dem letzten Update ist es fast unmöglich mit einem Templer die Aggro zu halten.
      Trotz dauerhaftem CD auf den Spottenskills und bestmöglichem Damage (mit Schild und Schwert) übernehmen Klassen, die deutlich mehr Damage verursachen, wie z.B. Mage, Barde und Gladi, ohne weitere Probleme die Aggro.
      Teilweise waren es Spieler "ohne" Gear. Daher die Vermutung, dass das letzte Update ein ungewolltes Ungleichgewicht ausgelöst hat.
    • Ja das ist mir auch sehr negativ aufgefallen, bei den letzten Raids und Instanzen war es für mich als Tank sogut wie unmöglich gegen eine DPS Klasse mit Pve-set zu Tanken und das selbst mit dauerhaften CD auf allen Spottsskills.
      Kommt halt nicht so cool wenn man sich 5-6 Elitemobs zieht beide Aoe-spotts zündet und der Mage nach 2-3 großen Aoe's trozdem die Aggro hat.
    • wenn da ein Fehler gefunden wird und der behoben wir übertreibt es bitte nicht wieder wie vorher als der temp einmal gespottet hat und nie wieder aggro verloren hat.
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Anders herum sieht das ganz anders aus!
    • Ich habe das mehrfach getestet und kann bei einem Gegner keinen Fehler feststellen.
      Bei mehreren Gegnern gab es tatsächlich einen kleinen Fehler, der mit dem nächsten Update gefixt wird.

      Es hilft PvE Ausrüstung mit Zorn-Erhöhung bzw Reduzierung anzuziehen und den Templer vorher etwas angreifen zu lassen. Der Templer hat neben den Skills, die den Zorn direkt erhöhen, auch normale Damage-Skills die zusätzlich den Zorn erhöhen.

      Einige Skills erhöhen den Zorn um einen fixen Betrag während andere ihn abhängig vom Schaden erhöhen. Dadurch kann es passieren, dass ein Spieler mit kaum Ausrüstung die Aggro kriegt.
    • Moin Yeats , in Rhunadium sind wir erst kürzlich 8x rein gelaufen und genau das getan , so gesehen hat der Templer 5 Skills + 1 Stigma für Zornerhöhung.
      Ich Griff etwa 10 sec vorher an mit einem Full Hyperion Set und verlor die Aggro dann ca. Nach 30 sec schon und das mit den skilla auf CD.
      Bei normalen Mobs oder Elite mobs ist mir das jetzt nicht so aufgefallen wie bei Grendal oder Festungsbosse.
      Jeder Gunner und Mage der weis wie man Dmg macht nimmt dir sofort die Aggro weg das war nichtmal auf Retail so extrem.
    • Die erste Version von Grendal sollte kein Problem darstellen. Die zweite teleportiert sich weg, wodurch ein Templer sie nicht mehr angreifen kann. Dabei bauen Klassen wie Zauberer sehr viel Zorn auf, da sie sie weiterhin angreifen können. Da wirst du die Aggro nicht halten können(auch nicht auf dem Offi).
      Welche Version meinst du denn?

      Warum es bei Festungsbossen so ist, kann ich mir gerade nicht erklären. Aber vielleicht behebt die vorgenommene Änderung das.
    • Es ist wirklich so das die Werte nicht stimmen. Kann nicht sein das ich gegen Ram die Aggro verliere. Bitte überprüft das nochmal.
      wenn ein Templer richtig spottet und auch noch dmg fährt, kann das nicht sein das er die Aggro verliert. Das gab es noch nie. Zumindest war das nie so im EU Aion.

      momentan ist es so: egal wo und mit wem: ich hab Aggro. Egal ob Grendal oder sonst was. Das Problem existiert überall.
    • Danke für euer Feedback. Wir haben das nochmal getestet und konnten bei einigen Skills eine zu niedrige Zorn-Erhöhung feststellen.
      Nach der Änderung passt nun auch alles mit der neuen Formel zusammen.
      Meldet euch, falls es nach dem Update immer noch nicht passt.
    • Share