Evolution nach Re-identifizierung nicht mehr möglich

    • Fixed

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Evolution nach Re-identifizierung nicht mehr möglich

      Hallo zusammen,

      Ich habe einen Bogen des Brigadegenerals. Diesen habe ich mit Max. Verzauberungsstufe (+15) und 6 slot aus der Inni bekommen.
      Diesen habe ich dann auch auf +15 gebracht.
      Da mir die werte zu schlecht waren habe ich nun 3 mal eine Re-ident. rolle genutzt.
      Das ende vom Lied war, dass ich einen 6 slot bogen mit ganz passablen werten auf maximaler Vz. stufe +14 bekommen habe.
      Die Verzauberung von anfangs (+15) blieb jedoch bestehen.

      Nun zu dem eigentlichen Problem.

      Sobald ich eine Evolutionshilfe nutze bekomme ich in etwa die ansage :,, Ihr müsst zunächst die maximale Verzauberungsstufe erreichen um eine Evolution vornehmen zu können".

      Wie auf meinem angehängten Bild zu sehen ist der Bogen ja bereits eine stufe höher, ohne Evolution, als die maximale Vz. stufe es ermöglicht.
      Ich persönlich kann also nichts tun damit sich die Verzauberungsstufe verringert, um den Bogen weiter zu plussen.


      directupload.net/file/d/5794/u2vrbn92_png.htm
    • Das Problem hier ist, dass das Spiel dir beim re-identifizieren zwar eine VZ-Stufe weggenommen, aber nicht auf der Waffe selbst was geändert hat. Da du aber danach ja eine Waffe auf einer VZ-Stufe hast das eine Evolution benötigt, kannst du nicht weiter plussen. Du wirst die Waffe auch nicht mit einem Evolutionsstein entsprechend "entsperren" können. Ich weiss nicht, wie es auf Retail war, weil ich nie re-identifiziert hatte, aber es ist definitiv so wie es jetzt ist nicht korrekt.
    • Share